Logo Kanton Bern / Canton de BerneRaumplanung
  • de
  • fr

Mitwirkung Richtplananpassungen `22

Der Klimawandel hat Auswirkungen auf den Raum und die Umwelt. Wie die Raumentwicklung darauf reagieren kann, soll im kantonalen Richtplan aufgezeigt werden. Zudem sollen die Richtplaninhalte im Bereich der Mobilität aktualisiert werden. Dafür wurden sie umfassend überprüft und angepasst. Zu diesen und weiteren wichtigen Aktualisierungen des Richtplans läuft bis am 28. November 2022 die öffentliche Mitwirkung und Vernehmlassung.

Die Mitwirkungseingaben können einfach und bequem in einer benutzerfreundlichen Internetanwendung eingegeben werden, welche auch die gemeinsame Erarbeitung einer Stellungnahme im Team erlaubt. Der Regierungsrat hofft, dass möglichst viele Stellungnahmen auf diesem Weg eintreffen werden, damit die Auswertung der Eingaben durch die Verwaltung effizient erfolgen kann.

E-Mitwirkung

Die öffentliche Mitwirkung und Vernehmlassung wird als E-Mitwirkung durchgeführt.

Stellungnahmen, die nicht in der E-Mitwirkung erfasst werden, sind bis am 28. November 2022 per E-Mail an kpl.agr@be.ch oder an das Amt für Gemeinden und Raumordnung, Nydeggasse 11/13, 3011 Bern zu senden.

Seite teilen